El Tigre Sound

Samstag
01:15 - 03:00 Uhr

Er steht genauso für Skills wie für Selection. Er ist genauso Crowdpleaser wie Nerd. Er diggt Disco genauso wie EBM. Er überzeugt genauso in einem grossen Klub wie in einem dunklen Kellerloch. Er mag die House- und Techno-Pioniere der Achtziger und Neunziger genauso wie zeitgenössische Musiker aus London und Berlin.

Die Rede ist von Fabian Riccio, besser bekannt als El Tigre Sound. Aufgewachsen in einem Vorort Luzerns beginnt seine Musikkarriere als Drummer und Percussionist in verschiedenen Bands und klassischen Orchestern. Doch bald entdeckt Riccio sein Faible für Klubkultur. Kurzerhand entscheidet er sich DJ zu werden. Es folgen erste Gehversuche im Jugi. Es folgen erste Gigs in Luzern. Es folgt ein Aufenthalt in New York. Es folgen Jahre des Plattensammelns. Es folgen verschiedene Zusammenarbeiten. Es folgen eigene Formate.

Mittlerweile ist Riccio einer der gefragtesten Plattenleger in der Zentralschweiz. Auch spielt er immer mal wieder auf nationalen und internationalen Bühnen. Dabei ist ihm der Zuspruch von vielen Seiten vergönnt: Beinahe alle mögen sie ihn, den Tiger. Ausser vielleicht der Widerspruch. Weil dieser in seiner Welt keinen Platz hat, reiht er doch gerne mal Ryuichi Sakamoto an Ron Trent an Front 242 an Jean-Luc Ponty an The Sabres Of Paradise an Burial an Drexciya an Throbbing Gristle. Man könnte El Tigre Sound nun Eklektizismus vorwerfen. Doch dies wäre falsch. Grundlegend. Denn die scheinbar willkürlichen musikalischen Interessen Riccios können doch auf einen gemeinsamen Nenner heruntergebrochen werden: Leidenschaft. (Text: Remo Bitzi, zweikommasieben)

Samstag
01:15 - 03:00 Uhr

Infos

Genre:
Elektro
Herkunft:
Luzern, CH
f s